SPD fordert mehr Sicherheit für Schulkinder

Veröffentlicht am 17.06.2014 in Pressemitteilungen

In den letzten Tagen wurde die SPD Mannheim-Rheinau von Bürgern darauf aufmerksam gemacht, dass einige Sitzbänke auf dem Gelände der Rheinauschule stark beschädigt sind. "Wir haben sofort die Ansprechpartner der Schule über diese Gefahrenstelle für Kinder aber auch Erwachsene informiert", so Hans-Joachim Rickel, er im vergangenen Monat zum stellvertretenden Vorsitzenden der SPD Rheinau gewählt wurde.

Ebenfalls wurde die Stadt Mannheim über die Missstände informiert. Zuständig ist dort der Bereich Sicherheit und Ordnung.

"Die Sicherheit von Menschen im öffentlichem Raum, hier besonders von Kindern ist uns ein sehr wichtiges Anliegen. Wir können nur jeden Bürger darum bitten solche Gefahren unmittelbar bei der Stadt oder bei der SPD zu melden. Ein schnelles Händeln ist hier garantiert", versprach Tim Rieger (stellvertretender Juso-Vorsitzender und Schriftführer).

Die Rheinauer Genossen werden die Situation auf dem Geländer der Rheinauschule im Auge behalten und hoffen, dass schnellstmöglich eine Verbesserung eintritt.

 
 

Termine

Alle Termine öffnen.

11.09.2019, 19:30 Uhr Mitgliederöffentliche Vorstandssitzung der SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

12.09.2019, 19:30 Uhr - 21:00 Uhr AfB Vorstandssitzung
Vorstandssitzung der AfB Mannheim. Bildungsinteressierte sind herzlich willkommen.

09.10.2019, 19:30 Uhr Mitgliederversammlung der SPD Neckarau-Almenhof-Niederfeld

Alle Termine

WIR auf Facebook

Kontakt

SPD Mannheim-Rheinau
Wilhelm-Peters-Str. 60
68219 Mannheim

Telefon: 0621 - 8619383
 

Links